Wir sind auch telefonisch für dich da: +49 (0)2620-3293898 (Montag-Freitag von 9-19 Uhr)

Scholarbook – Sportstipendium USA

Gute Leistungen im Sport sind der Schlüssel zum Erfolg. Nicht nur bei Wettkämpfen, sondern auch in der beruflichen Karriere. Du glaubst das nicht? Kein Wunder. Denn in Deutschland muss man sich oftmals zwischen einer erfolgreichen Laufbahn im Sport oder im Beruf entscheiden. In den Vereinigten Staaten aber ist beides möglich!
Du fragst dich nun sicher, wie das geht. Jede amerikanische Universität – auch College genannt – hat eigene Sportteams. Die Gründe dafür sind vielseitig: Der Name der Uni erscheint öfters im Fernsehen, durch Eintrittskarten- und Fanartikel generieren die Universitäten jede Menge finanzielle Mittel und zu guter Letzt stärken eigene Unimannschaften den Zusammenhalt auf dem Campus.
Auch Sportler profitieren davon. In Form von Stipendiengelder, die Studiengebühren sowie sämtliche Kosten vor Ort, wie Unterkunft, Verpflegung, Sportausrüstung und physiotherapeutische Betreuung abdecken. So hast du die Möglichkeit, dich als Sportler weiterzuentwickeln während du gleichzeitig deinen Wunschstudiengang belegst.

Voraussetzungen

Voraussetzungen, die du erfüllen musst.

Studieren in den USA

Alles zum Thema studieren in den USA.

Chanceneinschätzung

Wie stehen deine Chancen?

Unsere Experten helfen dir an deine Traumuni

Hier kommen wir ins Spiel. Denn Scholarbook hilft dir durch intensive Beratung, das passende akademische und sportliche Angebot zu finden – und dabei den Überblick zu behalten. Geradeweil wir selbst als Leistungssportler an amerikanischen Hochschulen waren, wissen wir genau, wie wir deinen Traum von einem Studium an einem College in den Vereinigten Staaten wahr werden lassen können.

Erfahre in dem folgenden Video mehr über die Mitarbeiter von Scholarbook:

Welche Vorteile bringen mir ein Sportstipendium in den USA?

  • Dein Vorlesungsplan wird deinem Trainingsplan angepasst. Das heißt, du kannst dich sowohl voll auf dein Training als auch auf dein Studium konzentrieren.
  • Die Fokussierung hilft dir auch, besser zu werden. Scholarbookgründer und Leichtathlet Simon Stützel zum Beispiel hat es vor seiner Zeit in den USA nicht einmal ins Finale bei den deutschen Meisterschaften geschafft. Jetzt gehört er zu Deutschlands besten Läufern.
  • Das Unisystem in den Vereinigten Staaten gehört zu den besten der Welt.
  • Neben der finanziellen Unterstützung durch das Stipendium erhalten die sogenannten Athleten vor Ort zusätzliche Hilfe. Spezielle Lernzentren mit Tutoren helfen den Leitungssportlern, das Material der Vorlesungen vor- und nachzubearbeiten. Somit wirst du neben dem Sport auch im Vorlesungssaal erfolgreich abzuschneiden.

Warum Scholarbook?

  • Viele unserer Mitarbeiter waren selbst als Athleten an einem U.S. College. Darunter die beiden Scholarbookgründer Simon Stützel und Thomas Bojanowski, beides Leichtathleten. Aber auch in anderen Disziplinen haben wir Leute, die eigene Erfahrungen mitbringen: Frederik (Golf), Jaime (Tennis) und Niklas (Fußball).
  • Wir handeln nach dem Prinzip von Leistungssportler für Leistungssportler. Wir wissen genau, welche Grundlagen du mitbringen solltest, an welche Trainer und Ligen (NCAA Division I, II oder NAIA) wir dich vermitteln müssen, damit du weder über- noch unterfordert wirst.
  • Wir haben schon hunderte von Studenten an amerikanische Coaches vermittelt.
  • Wir sind Partner des Olympiastützpunkts Hessen. Die empfehlen nämlich allen Sportlern, die sich vorab für ein Auslandsstudium entschieden haben, mit uns zusammenzuarbeiten. Alleine der guten Erfahrungen wegen.

Noch nicht überzeugt? Dann schau dir noch an, was Andere über uns zu sagen haben. Denn inzwischen haben sogar schon die deutschen Medien, wie der Spiegel, die Zeit oder auf die Frankfurter Allgemeine über unsere Stipendiaten berichtet.

Nutze auch du deine Chance und fülle jetzt unsere Chanceneinschätzung aus, um deinen Traum eines Stipendiums wahr werden zu lassen!