Volleyball

Volleyball

Dein Stipendium in den USA

Volley­ball am College in den USA – Da geht’s so richtig ab!
Durch das unver­gleich­bare Förder­system an den ameri­ka­ni­schen Univer­si­täten ist das Niveau im Volley­ball sehr hoch. Speziell bei den Damen spielen Talente aus der ganzen Welt in den Teams der Unis und machen hier den Schritt auf das nächste Level.
Bei den regio­nalen und natio­nalen Meis­ter­schaften kannst du dich auf volle Arenen freuen und kannst dir sicher sein, dass ein ganz beson­derer Team­geist im Team vorherrscht.
Du wirst sehen: College-Volley­ball ist eine ganz beson­dere Erfah­rung!

48

vermit­telte Sportler

3

Natio­nale Cham­pions in den USA

7,4

Mio € Wert aller vermit­telten Volley­ball­sti­pen­dien

Volleyball in den USA

Wie viele Stipendien gibt es?

Volley­ball wird in den USA vor allem in der High School vermehrt für Frauen ange­boten. Auch deswegen gibt es so eine große Diskre­panz bei der Anzahl der Männer- und Frau­en­teams.

Unis mit Volley­ball­teams:

  • Herren: 43
  • Damen: 852

Voll­sti­pen­dien pro Team: 20

  • Herren: 4,5
  • Damen: 12

Wie ist das Training in den USA aufgebaut?

Das Trai­ning findet täglich statt. Zu den Einheiten in der Halle werden auch gezielte Kraft- und Ausdau­er­ein­heiten in den Trai­nings­plan inte­griert, was das Trai­ning sehr intensiv und teil­weise auch etwas anspruchs­voller macht, als du es viel­leicht hier in Deutsch­land gewohnt bist. Wir werden aber dafür sorgen, dass die Trai­nings­pro­gramme zu dir passen. Denn durch unseren stän­digen Kontakt mit den Volley­ball­trai­nern kennen wir die Stärken und Schwä­chen der einzelnen Programme.

Wie sieht eine Saison am College aus?

Die Wett­kampf­saison der Damen beginnt mit dem Start des Fall­se­mes­ters im August und ist somit iden­tisch mit der Spiel­zeit in Deutsch­land. Die Männer bestreiten ihren Saison­auf­takt hingegen immer erst im Früh­jahr. Den Höhe­punkt beider Saisons stellen die natio­nalen Meis­ter­schaften dar, die im Playoff Modus im Dezember (Frauen) und Mai (Männer) ausge­spielt werden.
Die Wett­kämpfe sind im Übrigen etwas ganz Beson­deres. Die Stim­mung in den Hallen ist durch voll­be­setzte Tribünen gigan­tisch. Außerdem über­trägt das Fern­sehen oftmals live. Im Früh­jahr beginnt dann die Haupt­saison am College.

Volleyball

Voraussetzungen für Dein Stipendium

Das Niveau an den ameri­ka­ni­schen Unis ist hoch. Weib­liche Spieler sollten mindes­tens schon mal in der Ober­liga gespielt haben. Für Chancen bei größeren Unis wäre aber ein Auftritt bei einem Bundes­li­ga­club von entschei­dendem Vorteil. Auch männ­liche Spieler sollten mindes­tens Teams der Regio­nal­liga oder der 2. Bundes­liga ange­hören. Die Trainer wählen ihre Athleten aber häufig auch auf Grund des Poten­tials aus, das sie in den Sportler sehen. Somit ist es auch möglich, ein Sport­stipendium zu bekommen, wenn ihr die oben genannten Krite­rien noch nicht erfüllt. Um eine genaue Einschät­zung eurer Chancen zu erhalten, soll­test du einfach unsere Chancen­einschätzung ausfüllen.

Deine Chanceneinschätzung